Wichtige Informationen

01.07.2018

Nachtrag 9.5 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 9.5 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. Juli 2018 in Kraft gesetzt.

01.04.2018

Nachtrag 9.4 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 9.4 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. April 2018 in Kraft gesetzt.

25.03.2018

Dringliche Änderung der Monographie „Fermentationsprodukte“ in der Europäischen Pharmakopöe

Um für Mensch und Tier das Risiko einer Kontamination mit Histaminen zu vermeiden, wurde am 1. April 2018 eine dringliche Änderung der Europäischen Pharmakopöe in Kraft gesetzt.

01.01.2018

Nachtrag 9.3 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 9.3 der Europäischen pharmakopöe auf den 1. Januar 2018 in Kraft gesetzt.

01.07.2017

Nachtrag 9.2 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 9.2 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. Juli 2017 in Kraft gesetzt.

01.05.2017

Dringliche Änderung der Monographie Erythromycinethylsuccinat in der Europäischen Pharmakopöe

Um einem möglichen Versorgungsengpass auf dem europäischen Markt vorzubeugen, wurde am 1. Mai eine dringliche Änderung der Europäischen Pharmakopöe in Kraft gesetzt.

01.04.2017

Nachtrag 9.1 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 9.1 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. April 2017 in Kraft gesetzt.

01.01.2017

Neue Ausgabe der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat die Ausgabe 9.0 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. Januar 2017 in Kraft gesetzt.

01.07.2016

Nachtrag 8.8 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 8.8 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. Juli 2016 in Kraft gesetzt.

Letzte Änderung 01.07.2017

Zum Seitenanfang

https://www.swissmedic.ch/content/swissmedic/de/home/legal/pharmacopoea/wichtige-informationen.html