Important information

Several documents on this website are available in German or French only. The text below is therefore provided in its original language. Thank you for your understanding.

01.01.2018

Nachtrag 9.3 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 9.3 der Europäischen pharmakopöe auf den 1. Januar 2018 in Kraft gesetzt.

01.07.2017

Nachtrag 9.2 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 9.2 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. Juli 2017 in Kraft gesetzt.

01.05.2017

Dringliche Änderung der Monographie Erythromycinethylsuccinat in der Europäischen Pharmakopöe

Um einem möglichen Versorgungsengpass auf dem europäischen Markt vorzubeugen, wurde am 1. Mai eine dringliche Änderung der Europäischen Pharmakopöe in Kraft gesetzt.

01.04.2017

Nachtrag 9.1 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 9.1 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. April 2017 in Kraft gesetzt.

01.01.2017

Neue Ausgabe der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat die Ausgabe 9.0 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. Januar 2017 in Kraft gesetzt.

01.07.2016

Nachtrag 8.8 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 8.8 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. Juli 2016 in Kraft gesetzt.

01.04.2016

Nachtrag 8.7 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 8.7 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. April 2016 in Kraft gesetzt.

29.03.2016

Wahl von Dr. Tobias Gosdschan, Swissmedic

als neuer Chair der Europäischen Pharmakopöekommission

01.01.2016

Nachtrag 8.6 der Europäischen Pharmakopöe in Kraft

Der Institutsrat hat den Nachtrag 8.6 der Europäischen Pharmakopöe auf den 1. Januar 2016 in Kraft gesetzt.

https://www.swissmedic.ch/content/swissmedic/en/home/legal/pharmacopoeia/important-information.html