Archiv 2008 - 2017

DHPC – Mitteilungen zur Heilmittelsicherheit Humanarzneimittel

22.12.2017

DHPC – Eligard® (Leuprorelinacetat)

Medikationsfehler in Zusammenhang mit Flüssigkeitsaustritt aufgrund Überdrehens der Sicherheitsnadel

21.12.2017

DHPC – Fiasp® ultra-fast-acting (Insulin Aspart) und Tresiba® 100E/ml (Insulin Deglutec)

Verwechslungsgefahr des schnell wirkenden Mahlzeiten-Insulins mit dem langwirkenden Basalinsulin

14.12.2017

DHPC - Xofigo® (Radium-223-Dichlorid)

Erhöhtes Todesfall- und Frakturrisiko in einer randomisierten klinischen Studie zu Xofigo in Kombination mit Abirateronacetat
und Prednison/Prednisolon

17.11.2017

DHPC - Dantrolen i.v., Injektionslösung

Die Firma Norgine AG informiert über wichtige, die Anwendung von Dantrolen i.v., Injektionslösung betreffende Änderungen.

16.11.2017

DHPC – Buccolam (Midazolam Hydrochlorid)

Wichtige sicherheitsrelevante Information – möglicher Produktemangel

18.10.2017

DHPC – Orencia® (Abatacept)

Risiko von Plattenepithelkarzinom, Hautpapillom, Lymphom und maligne Neoplasie der Lunge

26.09.2017

DHPC – ReoPro Injektionslösung (Abciximab)

Wichtige sicherheitsrelevante Information - Lieferunterbruch

22.09.2017

DHPC – Präparate mit Wirkstoff Voriconazol

Aktualisierte Warnhinweise zum Risiko von Plattenepithelkarzinomen der Haut

06.09.2017

HPC – Prolia® ( Denosumab ) Injektionslösung in Fertigspritzen mit Nadelschutz

Risiko multipler Wirbelfrakturen sowie Schwund der Knochenmineraldichte nach Absetzen einer Therapie mit Prolia®

18.08.2017

DHPC – Digoxin-Sandoz, 5 Ampullen zu 0.5mg/2ml (Packungsbeilage Charge K0028)

Diese Verpackung enthält eine veraltete Version der Fachinformation.

09.08.2017

DHPC – Zinbryta (DACLIZUMAB beta)

Einschränkung der Anwendung aufgrund des Risikos von fulminantem Leberversagen

28.07.2017

DHPC – Tecentriq (ATEZOLIZUMAB)

immunbedingte Myokarditis

13.07.2017

HPC – Husten- und Erkältungsmittel mit Codein bzw. Dihydrocodein

Anpassungen der Arzneimittelinformationen

01.03.2017

DHPC – Imnovid® (Pomalidomid)

Neuer wichtiger Hinweis – Hepatitis-B-Virus-Status vor Beginn der Behandlung mit Pomalidomid abzuklären

11.02.2017

DHPC – Noxafil® (Posaconazol)

Noxafil® Tabletten und orale Suspension sind nicht austauschbar

27.01.2017

HPC – Die sichere Anwendung von Retinoiden in der Dermatologie

Angesichts des hohen teratogenen Potenzials der Retinoide ist eine strikte Einhaltung der Vorsichtsmassnahmen bei Frauen im gebärfähigen Alter notwendig.

18.01.2017

DHPC – Xarelto® (Rivaroxaban)

Risiko von Stevens-Johnson-Syndrom und von Agranulozytose

21.12.2016

DHPC – Prolia® (Denosumab)

Risiko von multiplen Wirbelfrakturen im Zusammenhang mit Knochenmineralverlust nach Absetzen von Prolia®

01.11.2016

HPC – Hepatitis E bei Transplantatempfängern

In Europa werden Hepatitis E Virus (HEV) Infektionen durch Nahrungsmittel beobachtet, und in seltenen Fällen auch Übertragungen durch Bluttransfusionen.

23.09.2016

DHPC – Tarceva® (ERLOTINIB)

Erstlinien-Erhaltungstherapie bei Patienten mit Tumor ohne EGFR-aktivierende Mutationen ohne Nutzen – Indikationseinschränkung.

20.09.2016

DHPC – TYSABRI® (Natalizumab)

Risiko von PML (progressive multifokale Leukoencephalopathie). Aktualisierung der Massnahmen

16.09.2016

DHPC – Adempas® (Riociguat)

Erhöhte Mortalität bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie in Verbindung mit idiopathischen interstitiellen Pneumonien (PH-IIP): Neue Kontraindikation

31.08.2016

DHPC – Trasylol® (Aprotinin)

Einschränkung der Indikation und neue Sicherheitsinformationen zur Aufhebung der Sistierung

09.08.2016

DHPC – Erivedge® (Vismodegib)

Risiko eines vorzeitigen Epiphysenfugenschlusses bei Anwendung von Erivedge® bei nicht abgeschlossener Skelettreife

29.07.2016

DHCP - Trobalt® (Retigabin)

Weltweite Vertriebseinstellung

27.07.2016

DHPC - Remeron® (Mirtazapin)

Risiko von Rhabdomyolyse für Mirtazapin-haltige Arzneimittel*

21.07.2016

DHPC – Low-Dose Methotrexat bei rheumatoider Arthritis und Psoriasis

ANWENDUNG NUR 1 MAL WÖCHENTLICH
Massnahmen, um akzidentelle Überdosierungen durch tägliche Anwendung zu verhindern

18.07.2016

DHPC – Blincyto® (Blinatumomab)

Risiko von Pankreatitis

29.06.2016

HPC - Infliximab (Remicade® und Biosimilars von Infliximab: Inflectra®, Remsima®)

Risiko von Zervixkarzinomen bei Frauen mit rheumatoider Arthritis (RA) unter Behandlung mit Infliximab

10.06.2016

DHCP – Gilenya®: Vereinzelte Fälle von PML bei MS-Patienten

Information zur Überwachung des grossen Blutbildes

18.05.2016

Neue Erkenntnisse zu Risiken des Antiepileptikums Pregabalin in der Schwangerschaft

Eine neue internationale Studie, die unter der Leitung des Universitätsspitals CHUV in Lausanne durchgeführt wurde, stellte nach Einnahme des Wirkstoffs Pregabalin in der Schwangerschaft ein erhöhtes Risiko kindlicher Fehlbildungen fest.

11.05.2016

DHPC – Invokana® (Canagliflozin) und Vokanamet® (Canagliflozin/Metformin)

Risiko einer Amputation an den unteren Gliedmassen (in erster Linie der Zehen)

03.05.2016

DHPC – Wichtige Mitteilung zur sicheren Anwendung von Peyona® (Coffeincitrat)

20mg/ml Infusionslösung und Lösung zum Einnehmen

18.04.2016

DHPC - Locabiotal® (Fusafungin)

Widerruf der Zulassung und Marktrücknahme

13.04.2016

HPC - Misodel® Vaginal-Insert (Misoprostol)

Polysystolien (verstärkte Wehentätigkeit)

31.03.2016

DHPC – Dancor® (Nicorandil)

Kein Einsatz als First-Line-Therapie für Angina pectoris; Risiko von Ulzerationen und Fortschreiten zu Komplikationen – Therapie mit Nicorandil muss bei Auftreten von Ulzerationen abgebrochen werden.

22.03.2016

Patentblau V Guerbet

Die Zulassungsinhaberin Guerbet AG informiert über einen möglicherweise irreführenden Hinweis auf dem Primär- respektive Sekundärpackmitteln.

21.03.2016

DHPC – Zydelig® (Idelalisib)

Einschränkungen für die Anwendung

15.03.2016

DHPC - Levonorgestrel-haltige Intrauterinsysteme und kupferhaltige Intrauterine Devices

Aktualisierte Information zum Risiko einer Uterusperforation

04.03.2016

DHPC Xalkori®

Neuer Warnhinweis zu Herzinsuffizienz und Aufnahme von Herzinsuffizienz als unerwünschte Wirkung in die Arzneimittelinformation

01.03.2016

Sistierung der Zulassung von InductOs 1.5 mg/ml, Pulver, Lösungsmittel und Matrix zur Herstellung einer Matrix zur Implantation

Bei einer behördlichen GMP-Inspektion des Herstellers der in InductOs verwendeten resorbierbaren Kollagenmatrix wurden Abweichungen von den EU-Vorgaben der Guten Herstellungspraxis (GMP, Good Manufacturing Practice) festgestellt.

19.02.2016

DHPC CellCept® - Teratogenes Risiko von Mycophenolat Mofetil

Neue Kontraindikationen und wichtige neue Hinweise zu Schwangerschaftstests sowie zur Schwangerschaftsverhütung bei Frauen und Männern für CellCept® und für mycophenolat mofetil-haltige Arzneimittel der Zulassungskategorie „Bekannter Wirkstoff“ (früher „Generika“).

29.12.2015

Dafalgan Kindersirup 30 mg / ml zum Einnehmen für Kinder

Zusatzinformation zum Chargenrückruf

22.12.2015

DHPC - Falsche Dosierungsangaben und fehlende Angabe zu Maximaldosierung von Methotrexat

im Hinblick auf die intrathekale Prophylaxe bei akuter lymphatischer Leukämie und Therapie der Meningeosis leucaemica in den Fachinformationen von Cytosar® und Solu-Cortef® SAB

22.12.2015

DHPC - Genotropin, Injektionspräparat im vorgefüllten Pen GoQuick (Somatropin)

Die Pfizer AG informiert über einen Defekt im Dosierungsmechanismus von Genotropin® GoQuick zur Administration von Genotropin (Somatropin).

09.12.2015

Akzidentelle Überdosierungen von Low Dose Methotrexat

Gemeinsame Mitteilung der Swissmedic und der Stiftung für Patientensicherheit (SPS)

https://www.swissmedic.ch/content/swissmedic/de/home/humanarzneimittel/marktueberwachung/health-professional-communication--hpc-/archiv.html