Nationale Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit externen nationalen (und internationalen) Stakeholdern bildet einen wesentlichen Grundstein dafür, dass Swissmedic ihre festgelegten Ziele erreichen kann. Die Sicherstellung der Heilmittelsicherheit steht an vorderster Stelle.
Die Zusammenarbeit basiert auf einem Verhältnis, das Vertrauen schafft und erhält und gegenseitiges Verständnis fördert.

Nationales Netzwerk

Zu ihrem nationalen Netzwerk zählt Swissmedic die folgenden Stakeholder-Gruppen:

  • Patientinnen/Konsumenten sowie ihre Verbände/Organisationen
  • Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen
  • Heilmittelindustrie sowie ihre Verbände/Organisationen
  • Dienstleister der Heilmittelindustrie
  • Behörden der Kantone und des Bundes sowie das Parlament.

Stakeholder sind hierbei definiert als Personen oder Gruppen, die durch die von Swissmedic gemäss Auftrag ausgeführten Aufgaben bzw. die sich daraus ergebenden Massnahmen betroffen sind oder für die sich aus dem Gesetz Ansprüche gegenüber Swissmedic ergeben.

Externe Weiterbildungsinitiativen

Swissmedic engagiert sich verstärkt im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Fachpersonen im Heilmittelbereich. Fachexpertinnen und -experten von Swissmedic beteiligen sich mit einzelnen Vorträgen an Weiterbildungsinitiativen.

Kontakt

Swissmedic
Hallerstrasse 7
CH-3012 Bern

Telefon +41 58 462 02 11
Telefax +41 58 462 02 12

Letzte Änderung 27.09.2019

Zum Seitenanfang