Einfuhr von Tierarzneimitteln durch Tierärztinnen und Tierärzte

Die Einfuhr von Tierarzneimitteln in die Schweiz durch Tierärztinnen und Tierärzte mit einer kantonalen Detailhandelsbewilligung ist unter bestimmten Bedingungen möglich. Sie ist in Artikel 7 der Tierarzneimittelverordnung (TAMV, SR 812.212.27) geregelt. Folgendes Merkblatt erklärt im Detail, wie diese Regelung in der Praxis umgesetzt wird.

Alle Informationen zum Vorgehen bei bewilligungspflichtigen Importen von Tierarzneimitteln finden sich unter folgendem Link: