Formulare

Meldung unerwünschter Wirkungen (TAM-Vigilance)

Die Verpflichtung, unerwünschte Wirkungen dem Institut zu melden, ist im Artikel 59 des Heilmittelgesetzes vom 15. Dezember 2000 (HMG) und in den Artikeln 35-39 der Arzneimittelverordung vom 17. Oktober 2001 (VAM) festgelegt.

https://www.swissmedic.ch/content/swissmedic/de/home/tierarzneimittel/market-surveillance/meldung-unerwuenschter-tierarzneimittelwirkungen/formulare.html