Aktive PDF-Formulare funktionieren nicht

PDF-Dateien mit Formularfunktionen können nur mit der Desktop-Version des Programms "Adobe Reader" bearbeitet werden.

Problem

Öffnen und anzeigen eines Swissmedic PDF-Formulars mit aktiven Feldern direkt im Browser-Fenster oder auf einem Mac oder iOS-Gerät (iPhone oder iPad) sind nicht möglich: Es erscheint eine Fehlermeldung.

PDF-Formulare - mögliche Fehlermeldung
Beispiel der Fehlermeldung beim Versuch, ein aktives PDF-Formular auf iOS-Geräten (iPhone oder iPad) oder auf Mac Computern in der Vorschau zu öffnen.

Ursache

PDF-Dokumente mit dynamischen Formular-Feldern verwenden das XFA1-Speicherformat. In Browsern integrierte PDF-Viewer und die iOS App "Adobe Reader" (iPhone oder iPad) unterstützen XFA-basierte PDF-Formulare derzeit nicht.

Auch innerhalb von Browsern wie Microsoft Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome oder Apple Safari funktionieren XFA-Formulare nicht. Derzeit unterstützt nur die Desktop-Version des Adobe Readers solche dynamischen PDF-Formulare.
 

1 XML Forms Architecture

Lösung

Sie können aktive PDF-Formulare auf Apple Computern (Mac OS X) und Desktop Rechnern anzeigen und ausfüllen, wenn Sie die Vollversion des Programms "Adobe Reader" verwenden. Sofern das Programm noch nicht installiert ist:

  1. Gehen Sie zu https://get.adobe.com/reader/
  2. Klicken Sie auf 'Jetzt installieren'
  3. Folgen Sie den Installationsanweisungen

Nachdem Sie den Installationsprozess abgeschlossen haben, speichern Sie das PDF-Dokument auf Ihrem Computer und öffnen Sie die Datei mit dem Programm "Adobe Acrobat Reader (DC)".

 

Letzte Änderung 15.04.2019

Zum Seitenanfang