Illegale Heilmittel


Wer Arzneimittel herstellt, vertreibt oder abgibt, ist seit dem 1. Januar 2019 gesetzlich verpflichtet, Swissmedic jeden Verdacht auf illegalen Arzneimittelhandel zu melden.

 

Medicrime-Konvention


Gefälschte und illegal verkaufte Arzneimittel und Medizinprodukte bergen grosse Risiken für die Gesundheit.

Die Bekämpfung von Arzneimittel- und Medizinproduktefälschungen erfordert ein international koordiniertes Vorgehen.

Einfuhr und Ausfuhr von Arzneimitteln durch Privatpersonen


Adresse/Kontakt


Mitteilungen, Warnungen, Statistiken


01.05.2020

Neues Coronavirus: Swissmedic warnt vor illegalen Arzneimitteln aus dem Internet und vor falschen Heilversprechen

Nur Medikamente aus offiziell bewilligten und kontrollierten Vertriebskanälen sind qualitativ einwandfrei und sicher

01.05.2020

Neues Coronavirus: Swissmedic warnt vor nicht konformen medizinischen Gesichtsmasken

Potentiell minderwertige Produkte werden vermehrt auch in der Schweiz angeboten

24.03.2020

HPC – Swissmedic warnt vor dem gefälschten Tierarzneimittel Micotil 300mg/ml

In Schottland sind Fälschungen des Tierarzneimittels Micotil 300mg/ml Solution for Injection entdeckt worden.

Kampagnen


https://www.swissmedic.ch/content/swissmedic/de/medicrime.html