Illegale Heilmittel


Wer Arzneimittel herstellt, vertreibt oder abgibt, ist seit dem 1. Januar 2019 gesetzlich verpflichtet, Swissmedic jeden Verdacht auf illegalen Arzneimittelhandel zu melden.

 

Medicrime-Konvention


Gefälschte und illegal verkaufte Arzneimittel und Medizinprodukte bergen grosse Risiken für die Gesundheit.

Die Bekämpfung von Arzneimittel- und Medizinproduktefälschungen erfordert ein international koordiniertes Vorgehen.

Einfuhr und Ausfuhr von Arzneimitteln durch Privatpersonen


Adresse/Kontakt


Mitteilungen, Warnungen, Statistiken


12.08.2021

Update – Warnung vor vermeintlich pflanzlichen Produkten

Swissmedic warnt dringlich vor der Einnahme von Schlankheitsprodukten und anderer vermeintlich natürlicher Produkte

08.06.2021

Operation PANGEA XIV: Aktion gegen gefälschte und illegal importierte Arzneimittel

Behörden haben weltweit koordiniert kriminelle Online-Angebote von Medikamenten kontrolliert

04.05.2021

Internationaler Handel mit Grosshändlern ausserhalb der EU

Verschärfung der Kontrollen durch Bewilligungsinhaberinnen erforderlich

Kampagnen


https://www.swissmedic.ch/content/swissmedic/de/medicrime.html