DHPC – Orencia® (Abatacept)

Risiko von Plattenepithelkarzinom, Hautpapillom, Lymphom und maligne Neoplasie der Lunge

18.10.2017 - Die Zulassungsinhaberin Bristol-Myers Squibb SA informiert in Absprache mit Swissmedic:

  • Plattenepithelkarzinom, Hautpapillom, Lymphom und maligne Neoplasie der Lunge werden als unerwünschte Wirkungen in die Arzneimittelinformation von Orencia aufgenommen.
  • Allen Patienten werden regelmäßige Hautuntersuchungen empfohlen, insbesondere wenn Risikofaktoren für Hautkrebs vorliegen.

Detaillierte Informationen dazu können dem pdf-Dokument entnommen werden.

https://www.swissmedic.ch/content/swissmedic/en/home/humanarzneimittel/market-surveillance/health-professional-communication--hpc-/dhpc-orencia-abatacept.html