Wissenschaftliche/r Mitarbeiter*in klinische Versuche Medizinprodukte (80-100 %)

Swissmedic ist die Schweizerische Überwachungsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte. Sie gewährleistet, dass nur qualitativ einwandfreie, sichere und wirksame Heilmittel in der Schweiz in Verkehr gebracht werden.

Die Abteilung Medical Devices Clinical Investigations sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine glaubwürdige und durchsetzungsstarke Persönlichkeit als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter*in klinische Versuche Medizinprodukte (80-100%)

Ihre Herausforderung
In dieser anspruchsvollen und interessanten Funktion sind Sie zuständig für die Beurteilung von klinischen Fragestellungen. Dies beinhaltet die Beurteilung neuer klinischer Versuche mit Medizinprodukten, wie auch die Änderungen laufender klinischer Versuche mit Medizinprodukten. Weiter unterstützen Sie das Team mit ihrem medizinischen Fachwissen bei der Überwachung von laufenden Versuchen, unter anderem beinhaltet dies die Bearbeitung von SAE Meldungen, vorzeitigen Versuchsabbrüchen und jährlichen Sicherheitsberichten. Im Rahmen Ihrer Überwachungstätigkeiten inspizieren Sie klinische Versuche mit Medizinprodukten in der Schweiz und stellen sicher, dass die Vorgaben im Interesse der Probanden eingehalten werden.

Sie sind fachlich und regulatorisch eine kompetente Auskunftsperson für Firmen, Ethikkommissionen, Behörden im In- und Ausland sowie Ärzten. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit pflegen Sie mit Ihrer professionellen Art ein breites nationales und internationales Netzwerk. Innerhalb der Abteilung Medizinprodukte unterstützen sie andere Fachbereiche mit Ihrem medizinischen, technischen und sprachlichen Wissen. Weiter erstellen Sie Vollzugshilfen, Publikationen, halten Referate und bringen ihr Wissen in internationalen Expertengremien ein.

Ihr Profil
Sie haben ein Studium vorzugsweise in medizinischer oder naturwissenschaftlicher Richtung (med., med. vet., Ph.D.) abgeschlossen und mindestens 5 Jahre berufliche Erfahrungen in der medizinischen Praxis, der Industrie oder der klinischen Forschung erworben. Erfahrungen aus dem Inspektionswesen sowie eine Affinität zu Medizinprodukten, vorzugsweise IVDs, ergänzen Ihr Profil. Zudem bringen sie idealerweise Kenntnisse in der Umsetzung von Regulierungsrevisionen mit und wirken gerne bei der Gestaltung und Umsetzung von Prozessen und daraus abgeleiteten IT-Projekten in der Rolle als Process Owner bzw. End User mit.

Als fachlich kompetente, glaubwürdige und kommunikative Persönlichkeit gelingt es Ihnen, sich in einem fachlich komplexen, interdisziplinären Umfeld an der Schnittstelle von Medizin, Technik, Forschung und Gesundheitspolitik zurechtzufinden. Sie kommunizieren klar und zielgruppengerecht, sind entscheidungsfreudig und tragen dank Ihrer schnellen Auffassungsgabe und speditiven Arbeitsweise viel zum Erfolg der Abteilung bei. Sie sind begeisterungsfähig und eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise gewohnt.

Wir bieten Ihnen
Ein professionelles Arbeitsumfeld, attraktive Anstellungsbedingungen und Büroräumlichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Bern gehören integrierend zu dieser spannenden Tätigkeit.

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Estelle Burgunder, Leiterin Medical Devices Clinical Investigations sowie Larissa Arnheiter, Personalfachfrau, gerne zur Verfügung (+41 58 462 02 11).

Swissmedic
Personal und Organisation
Ref. MDCI KlinV2
Hallerstrasse 7
3012 Bern

Kontakt

Estelle Burgunder
Leiterin Medical Devices Clinical Investigations

sowie

Larissa Arnheiter
Personalfachfrau

+41 58 462 02 11