Vigilance Assessor Risk Management (50-60%)

Swissmedic ist die Schweizerische Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte. Das Institut gewährleistet, dass in der Schweiz nur qualitativ hochstehende, sichere und wirksame Heilmittel in Verkehr gebracht werden.

Unsere Abteilung Arzneimittelsicherheit sucht per sofort oder nach Vereinbarung einen

Vigilance Assessor Risk Management (50-60%)

befristet für ein Jahr.

Ihre neue Herausforderung
Die Abteilung erfasst und begutachtet unerwünschte Arzneimittelwirkungen, klärt vermutete Risiken ab und setzt engagiert Massnahmen zur Verbesserung der Patientensicherheit um. In Ihrer Funktion innerhalb der Einheit Risikomanagement begutachten Sie Pharmacovigilance-Pläne und periodische Berichte (PSUR/PBRER). Dabei arbeiten Sie im Team und mit anderen Abteilungen zusammen.

Ihr Profil
Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Pharmazie- / Naturwissenschaften- / Humanmedizin- oder Veterinärmedizinstudiums haben Sie Ihr Wissen einige Jahre in der pharmazeutischen Industrie oder der Klinik erweitern können. Sie verfügen bevorzugt über Erfahrung im Bereich Arzneimittelsicherheit oder Vigilance. Kenntnisse in klinischer Pharmakologie, (Pharmako-)Epidemiologie sowie des regulatorischen Umfelds erleichtern Ihnen die Arbeit. Sie arbeiten effizient und risikoorientiert und kommunizieren adressatengerecht. Sie verfügen idealerweise über gute Kenntnisse einer Amtssprache sowie des Englischen. Als engagierte und belastbare Persönlichkeit arbeiten Sie gerne interdisziplinär.

Wir bieten Ihnen
In einem fachlich interessanten Umfeld an der Schnittstelle von Medizin, Pharmakologie und Gesundheit bieten wir Ihnen eine selbständige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit. Ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell, Büroräumlichkeiten in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof Bern und die Möglichkeit einen Teil des Pensums im Homeoffice auszuüben sind Bestandteile attraktiver Anstellungsbedingungen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihr vollständiges Bewerbungsdossier. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen gerne Frau Dr. Renate Essen, Abteilungsleiterin Arzneimittelsicherheit oder Frau Jessica Geyer, Personalfachfrau zur Verfügung (Telefon +41 58 462 02 11).

Swissmedic
Personal und Organisation
Ref. RM VA befr.
Hallerstrasse 7
3012 Bern

Kontakt

Dr. Renate Essen
Abteilungsleiterin Arzneimittelsicherheit

oder

Jessica Geyer
Personalfachfrau

+41 58 462 02 11