Spitalinspektor/in (80 - 100 %)

Swissmedic ist die Schweizerische Überwachungsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte. Sie gewährleistet, dass nur qualitativ einwandfreie, sichere und wirksame Heilmittel in der Schweiz in Verkehr gebracht werden.

Die Abteilung Medical Devices Operations and Hospitals wird verstärkt. Deshalb suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine glaubwürdige und durchsetzungsstarke Persönlichkeit als

Spitalinspektor/in (80-100%)

Ihre Herausforderung
In dieser anspruchsvollen und interessanten Funktion sind Sie vornehmlich zuständig für die schweizweite Inspektion von Spitälern im Bereich der Aufbereitung, Instandhaltung sowie der Vigilanz der Medizinprodukte in den betreffenden Abteilungen. Dies beinhaltet u.a. die Beurteilung der sicheren Anwendung und Aufbereitung von Medizinprodukten, wie auch die Beurteilung der Instandhaltung von Medizinprodukten und Einrichtungen gemäss den gesetzlichen Vorgaben und geltenden Normen. Weiter unterstützen Sie das Team mit ihrem Fachwissen aus dem Bereich der Medizintechnik und Hygiene bei der Vor- und Nachbereitung von Spitalbesuchen.

Sie sind fachlich und regulatorisch eine kompetente Auskunftsperson für Spitäler, Behörden im In- und Ausland sowie medizinisches Fachpersonal und Fachverbände. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit pflegen Sie mit Ihrer professionellen Art ein breites nationales Netzwerk. Weiter erstellen Sie Vollzugshilfen, Publikationen, halten Referate und bringen ihr Wissen in Expertengremien ein.

Ihr Profil
Sie verfügen über einen Universitäts-/ Fachhochschulabschluss in medizinischer, naturwissenschaftlicher oder technischen Richtung und bringen Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) aus der Medizinprodukte-Industrie mit (inkl. Aufbereitung, Instandhaltung und Auditerfahrung). Ihre Inspektions- und Technikkenntnisse sowie Erfahrungen im klinischen Umfeld von Medizinprodukten ergänzen Ihr Profil ideal. Sie kommunizieren verhandlungssicher in mind. zwei Landessprachen (d, f, i) und in der englischen Sprache und interessieren sich für medizinische Technologien und Verfahren der Aufbereitung.  

Als fachlich kompetente, glaubwürdige und kommunikative Persönlichkeit gelingt es Ihnen, sich in einem fachlich komplexen, interdisziplinären Umfeld an der Schnittstelle von Medizin und Technik zurechtzufinden. Sie kommunizieren klar und zielgruppengerecht, sind entscheidungsfreudig und tragen dank Ihrer schnellen Auffassungsgabe und speditiven Arbeitsweise viel zum Erfolg der Abteilung bei. Sie sind durchsetzungsstark und eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise gewohnt.

Wir bieten Ihnen
Attraktive Anstellungsbedingungen und ein Arbeitsort in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Bern gehören integrierend zu dieser anspruchsvollen Tätigkeit.

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Dr. Janine Conde, Leiterin Abteilung Medical Devices Operations and Hospitals, sowie Larissa Arnheiter, Personalfachfrau, gerne zur Verfügung (+41 58 462 02 11).

Swissmedic
Personal und Organisation
Ref. MEP SI
Hallerstrasse 7
3012 Bern

Kontakt

Dr. Janine Conde
Leiterin Abteilung Medical Devices Operations and Hospitals

sowie

Larissa Arnheiter
Personalfachfrau

+41 58 462 02 11