Prozessverantwortliche/r (80-100%)

Swissmedic ist die Schweizerische Überwachungsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte. Sie gewährleistet, dass nur qualitativ einwandfreie, sichere und wirksame Heilmittel in der Schweiz in Verkehr gebracht werden.

Die Abteilung Medical Devices Operations and Hospitals sucht ab sofort oder nach Vereinbarung eine glaubwürdige und durchsetzungsstarke Persönlichkeit als

Prozessverantwortliche/r (80-100%)

Ihre Herausforderung
In dieser anspruchsvollen und interessanten Funktion sind Sie verantwortlich für die Prozesse im Fachbereich Medical Devices (MD). Sie sorgen dafür, dass die Prozesse die gesetzlichen und normativen Anforderungen erfüllen und unterstützen das Wissensmanagement des Fachbereichs. Dies beinhaltet u.a. folgende Aufgaben:

  • Optimierung abteilungsübergreifender Prozesse und Schnittstellen
  • Koordination der Umsetzung gesetzlicher und normativer Anforderungen für den Fachbereich MD
  • Leitung abteilungsübergreifende Arbeitsgruppen zu Prozessoptimierungen
  • Koordination von Änderungen mit den prozessverantwortlichen Personen
  • Anlaufstelle für Anliegen und Fragen zu den abteilungsübergreifenden Prozessen
  • Verantwortlich für die Schulung aller Mitarbeitenden der Medical Device Abteilung in den stellenrelevanten Prozessen (des Fachbereichs Medizinprodukte)
  • Unterstützung der Prozessverantwortlichen Personen mit den zu verwendenden IT-Tools

Ihr Profil
Sie verfügen über einen Universitätsabschluss in naturwissenschaftlicher oder technischen Richtung mit zusätzlicher Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement und bringen Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) aus der Medizinprodukte-Industrie mit.

Als fachlich kompetente, glaubwürdige und kommunikative Persönlichkeit gelingt es Ihnen, sich in einem fachlich komplexen, interdisziplinären Umfeld an der Schnittstelle von Medizin, Technik, Forschung und Gesundheitspolitik zurechtzufinden. Sie kommunizieren klar und zielgruppengerecht, sind entscheidungsfreudig und tragen dank Ihrer schnellen Auffassungsgabe und speditiven Arbeitsweise signifikant zum Erfolg der Abteilung bei. Sie sind begeisterungsfähig und arbeiten gerne selbständige und eigenverantwortlich

Wir bieten Ihnen
Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, in welche Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung einbringen können. Sie werden über ein massgeschneidertes Einarbeitungsprogramm intensiv betreut und sorgfältig an Ihr neues Betätigungsfeld herangeführt. Ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell und Büroräumlichkeiten in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof Bern sind Bestandteile attraktiver Anstellungsbedingungen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Janine Conde, Leiterin Medical Devices Operations and Hospitals sowie Jessica Müller, Personalfachfrau gerne zur Verfügung (+41 58 462 02 11).

Swissmedic
Personal und Organisation
Ref. MDOH
Hallerstrasse 7
3012 Bern

Kontakt

Janine Conde
Leiterin Medical Devices Operations and Hospitals

oder

Jessica Müller
Personalfachfrau

+41 58 462 02 11