Juristin/Juristen mit Schwerpunkt IT-Recht und Datenschutz (80-100%)

Swissmedic ist die Schweizerische Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte. Das Institut gewährleistet, dass in der Schweiz nur qualitativ hochstehende, sichere und wirksame Heilmittel erhältlich sind – ein wichtiger Beitrag zum Schutz der Gesundheit von Mensch und Tier.

Fragen an Schnittstellen zwischen Recht, IT und Organisation interessieren Sie? Mit Ihren Abklärungen in jungen Rechtsbereichen die Zukunft mitgestalten motiviert Sie? Interdisziplinäre Zusammenarbeit reizt Sie?

Für die Mitarbeit in unserem Transformationsvorhaben, um als Gesamtorganisation bereit für zukünftige digitale Herausforderungen zu sein, suchen wir eine/n engagierte/n

Juristin/Juristen mit Schwerpunkt IT-Recht und Datenschutz (80-100%)

Ihre neue Herausforderung
Der Bereich Recht ist verantwortlich für die juristische Beratung der gesamten Organisation. Dazu gehören neben der Rechtsberatung und Rechtsetzung im Heilmittelbereich auch die rechtlichen Aspekte des Datenschutzes, der Datensicherheit sowie des IT-Vertragsrechts.

Die neu geschaffene Funktion ist direkt der Bereichsleiterin Recht unterstellt und unterstützt die Mitarbeitenden von Swissmedic in sämtlichen rechtlichen Fragen betreffend Datenschutz und -sicherheit, sowie Vertragswesen. Die Rechtsberatung umfasst schwerpunktmässig Fragestellungen aus den Bereichen Datenschutz, Informations- und Kommunikationstechnologien sowie Informationssicherheit. Sie stellen u.a. die Vertretung des Bereichs Recht im Swissmedic-weiten Programm zur Erneuerung der Plattformen sicher und arbeiten eng mit der Datenschutzberaterin zusammen. Zudem betreuen Sie Rechtsetzungsprojekte und verfassen Eingaben zu entsprechenden Bundeserlassen.

Ihr Profil
Sie verfügen über einen juristischen Studienabschluss und vorzugsweise ein Anwaltspatent sowie Berufserfahrung oder eine Weiterbildung im Datenschutz. Politisches Verständnis sowie gute Kenntnisse des Verwaltungsrechts und des Verwaltungsverfahrens helfen Ihnen, sich rasch im Umfeld der Swissmedic zurecht zu finden. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachkräften aus den Bereichen IT, Pharmazie, Medizin und weiteren Naturwissenschaften interessiert Sie. Es fällt Ihnen leicht, juristische Analysen laienverständlich und ansprechend zu formulieren. Ihre Arbeitsweise ist zielgerichtet, speditiv und zuverlässig. Sie sind teamfähig und verfügen über Durchsetzungsvermögen sowie hohe Belastbarkeit. Sie kommunizieren adressatengerecht in mindestens zwei Amtssprachen und in Englisch. Eine hohe Motivation und Flexibilität zeichnen Sie aus.

Wir bieten Ihnen
In einem fachlich interessanten Umfeld an der Schnittstelle von Recht und IT sowie Medizin, Pharmazie und öffentlicher Gesundheit bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit. Sie werden sorgfältig an Ihr neues Betätigungsfeld herangeführt. Ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell, Homeoffice-Möglichkeiten und Büroräumlichkeiten in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof Bern sind Bestandteile unserer attraktiven Anstellungsbedingungen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht, uns Ihr vollständiges Bewerbungsdossier zu senden. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen gerne Frau Helga Horisberger, Leiterin Bereich Recht, (Telefon +41 58 461 14 52) oder Silvan Gut, HR-Experte zur Verfügung (Telefon +41 58 462 11 67).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Swissmedic
Personal und Organisation
Ref. RD-DS
Hallerstrasse 7
3012 Bern

Kontakt

Helga Horisberger
Leiterin Bereich Recht

+41 58 461 14 52

oder

Silvan Gut
HR-Experte

+41 58 462 11 67