Clinical Reviewer Hämovigilanz (80-100%)

Swissmedic ist die Schweizerische Überwachungsbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte. Sie gewährleistet, dass nur qualitativ einwandfreie, sichere und wirksame Heilmittel in der Schweiz in Verkehr gebracht werden.

Für die Abteilung Arzneimittelsicherheit suchen wir eine Medizinerin / einen Mediziner als

Clinical Reviewer Hämovigilanz (80-100%)

Ihre neue Herausforderung
Die Fachgruppe Hämovigilanz in der Abteilung Arzneimittelsicherheit überwacht das Schweizerische Blutspendewesen und betreibt das nationale Hämovigilanzsystem. Als Clinical Reviewer dieser Fachgruppe identifizieren Sie anhand von Meldungen aus dem Anwendungs- und Herstellungsbereich von Blutkomponenten Sicherheitssignale aus allen Bereichen der Transfusionskette, werten die Daten aus und erstellen Berichte und Empfehlungen zur Erhöhung der Transfusionssicherheit. Weiter beantworten Sie Fragen im Zusammenhang mit dem Qualitätssystem für die Anwendung von Blutkomponenten und sind Ansprechperson für die Hämovigilanzverantwortlichen der Spitäler, Blutspendedienste sowie für andere Behörden. Mit Publikationen, Präsentationen, der Mitarbeit in Fachgremien sowie der Durchführung von Workshops und Tagungen tragen Sie aktiv zur Weiterentwicklung der Hämovigilanz im nationalen und internationalen Umfeld bei.

Ihr Profil
Sie bringen ein abgeschlossenes Medizinstudium sowie vorzugsweise einige Jahre Berufserfahrung (Klinik und/oder Industrie) mit, idealerweise mit Kenntnissen im Fachgebiet Hämatologie/Transfusionsmedizin. Zudem verfügen Sie über Grundkenntnisse in Qualitäts- und Projektmanagement. Neben Ihrem Fachwissen sind fundierte Sprachkenntnisse in mindestens zwei Amtssprachen und gute Englischkenntnisse erforderlich. Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeiten sowie hohe Sozialkompetenzen runden Ihr Profil ab. Sie sind initiativ, treten überzeugend auf und können sich durchsetzen. Auch heikle Situationen bewältigen Sie diplomatisch und souverän.

Wir bieten Ihnen
eine anspruchsvolle Position mit der Möglichkeit, sowohl fachliche Aspekte als auch regulatorische Fragestellungen zu bearbeiten und sich mit anderen Fachpersonen national und international auszutauschen. Attraktive Anstellungsbedingungen und ein Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofes Bern runden dieses Angebot ab.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht, Ihr vollständiges Bewerbungsdossier an uns zu senden. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen gerne Dr. Christoph Küng, Leiter Abteilung Arzneimittelsicherheit oder Pascale Le Stanc, Personalverantwortliche zur Verfügung (Telefon +41 58 462 02 11).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Swissmedic
Personal und Organisation
Ref. AMS Hämo
Hallerstrasse 7
3012 Bern

Kontakt

Dr. Christoph Küng
Leiter Abteilung Arzneimittelsicherheit

oder

Pascale Le Stanc
Personalverantwortliche

+41 58 462 02 11