Pfingsten 2020: Geplanter Unterbruch der Swissmedic eGov Services wegen umfangreicher Wartungsarbeiten im Data Center BIT

Netzwerkumstellung durch das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT)

27.05.2020

Über das Pfingstwochenende (30. Mai bis 1. Juni 2020) führt das BIT grössere Wartungsarbeiten an den Informatiksystemen durch. Alle Swissmedic eGov Anwendungen stehen ab Samstag 30.05.2020, 15.00 Uhr bis Dienstag 02.06.2020, 06.00 Uhr nicht zur Verfügung.

Das BIT muss die Netzwerkinfrastruktur erneuern und die Firewalls migrieren. Wegen dieser Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es ab Pfingstsamstag, 30. Mai 2020, 15 Uhr bis Dienstag 2. Juni 2020 um 06.00 Uhr zu längeren Systemunterbrüchen kommen.

Um Datenverlusten vorzubeugen, wird der Zugriff auf die Swissmedic eGov Services über das CH-LOGIN (Service E-Government Identity und Access Management eIAM) in dieser Zeit gesperrt. Vom Unterbruch sind alle Swissmedic eGov-Services (MLP, Elvis, VOU, MESA-DB) betroffen.

Letzte Änderung 27.05.2020

Zum Seitenanfang