Neue Fachinformation Pandemrix

30.11.2009 - Das Schweizerische Heilmittelinstitut Swissmedic hat heute eine neue Version der Fachinformation für den A(H1N1)-Impfstoff Pandemrix von GlaxoSmithKline aufgeschaltet.

Sie enthält, nach Prüfung der klinischen Daten, die Dosierungen für Personen älter als 60 Jahre.

Es wurde ein Warnhinweis betreffend vorbestehenden, schwerwiegenden Autoimmunerkrankungen aufgenommen:


Es gibt keine Studien mit Pandemrix bei Patienten, die an manifesten Autoimmunerkrankungen leiden. Bei Patienten mit akuten, schwerwiegenden Autoimmunerkrankungen wird die Impfung mit Pandemrix nicht empfohlen, weil nicht ausgeschlossen werden kann, dass es durch das Adjuvans AS03 zu einer Verstärkung der Autoimmunerkrankung kommen kann.


Der Warnhinweis soll im Sinne einer Class Action auch bei den Novartis H1N1 Impfstoffen Focetria und Celtura aufgenommen werden.